13.08.2014 - Von Mariposa nach San Francisco

Auch heute starteten wir um ca, 9:00 Uhr von Mariposa aus Richtung Pazifikküste nach San Francisco. Das Wetter war genau so wie man sich Kalifornien im Sommer vorstellt - nahezu wolkenloser Himmel und sehr warme Temperaturen (>30°) - also perfektes Bikerwetter :-)

Heute kamen wir in den Genuss, einen Teil der Etappe alleine zu fahren und so legten wir bereits nach wenigen Meilen einen Stopp ein, wo wir uns dieses Teilstück der Etappe ansehen konnten. Gestern haben wir noch vom schönsten Straßenstück geschrieben, auf dem wir je gefahren sind, das Teilstück heute toppte jenes von gestern um Längen. Es handelt sich dabei um die "California State Route 49", wirklich eine traumhafte Passstraße! Ich hoffe man kann auf den Bildern ein bisschen was erkennen, ansonsten einfach mal die Google Bilder Suche verwenden - eine geniale Strecke!

Nachdem wir dieses Stück (leider) hinter uns gebracht hatten ging es noch etwa 30 Meilen durch eine beeindruckende Grassteppen Landschaft bevor es dann erstmals auf die Interstate ging. Die Autobahn ist mit den bisherigen Strecken nicht zu vergleichen, von der Gemütlichkeit die wir bisher auf den Straßen kennenlernten war keine Spur mehr zu sehen. Die Straßenverhältnisse waren ebenfalls alles andere als optimal und so musste man stets höchst konzentriert sein um auf der bis zu 5-spurigen Straße den Anschluss zum Vordermann nicht zu verlieren. Schließlich erreichten wir über die beeindruckende Bay Bridge dann doch ohne größere Probleme San Francisco.

Die Zeit vor dem Abendessen am Pier 39 wurde dazu genutzt, um noch einige Bilder von der Golden Gate Bridge und von Alcatraz zu machen. Angeblich ist die Brücke nur ganz selten frei zu sehen, meist ist sie von Nebel umgeben. Heute hatten wir Glück (bzw. ich glück, da ich nur alleine loszog um Bilder zu machen) und es gab freie Sicht auf die Brücke. Leider stand die Sonne nicht optimal um Fotos zu machen ...

Zum Abendessen gingen wir diesmal ins Hard Rock Cafe und naja, einmal musste es ja kommen, ich vergaß bei meiner Bestellung darauf "ohne Ketchup" zu ergänzen. So hatte Papa 2 Portionen von den Ribs und mir blieb ein bisschen Beilage übrig. Das war wirklich bitter ...

Bilder

Kommentar schreiben

Name*:
E-Mail:
Nachricht*:

Kommentare

Eintrag Michi am 14.08.2014 um 18:12
Schöne Bilder, habt ihr Alcapone auch schon getroffen....hihi viel Spaß noch Jungs. PS die Bilder für Hirt sind super !!!!!